Auf der sicheren Seite: Die Elektroinstallation in der Bau- und Leistungsbeschreibung klar definieren

Gerade beim Hausbau ist die Umsetzung von rechtsverbindlichen Standards und Normen wichtig: Nur so erhalten Bauherren und Käufer die gewünschte Qualität und Transparenz. Diese Feststellung gilt natürlich auch für die Sanierung einer Bestandsimmobilie.

Erneuerbare Energie gewinnt auch beim Hausbau mehr und mehr an Bedeutung. Die Menschen werden umweltbewusster. Und das ist gut. Denn wir haben nur eine Erde und damit nur eine Umwelt zur Verfgügung. Regional ist sie unterscheidlich wahrzunehmen. Überregional betrachtet bliebt es aber bei einer Umwelt.

So wie das Umweltbewusstsein sich verstärkt, steigen aber auch die Ansprüche an die Grundlagen für das persönliche Wohnempfinden Haus- und Wohnungseigentümern. Die Elektrotechnik gewinnt somit ebenfalls mehr und mehr an Bedeutung.

Nicht zuletzt deshalb sollten sich Bauherrschaften vor einem Vertragsabschluss umfangreich informieren, denn noch immer legen zu wenige Unternehmen einen Schwerpunkt auf die Elektroinstallation. Die Folge ist eine unzureichende Ausstattung der Gebäude, die deutlich unter dem empfohlenen Standard liegt.

manufact hat seine Bau- und Leistungsbeschreibung in einem Kompendium auf mehr als dreißig Seiten definiert. Nur so lassen sich im Sinne der Bauherrschaften Details konkret genug darlegen.

Die Initiative ELEKTRO+  – deren Empfehlungen manufact gerne folgt – empfiehlt daher die Ausstattungswerte nach RAL-RG 678 in der Bau- und Leistungsbeschreibung klar zu definieren. Denn neben der Planung sind die Inhalte dieser Beschreibung gleichwertige Bestandteile eines Planungs- und/oder Werkvertrages zum Hausbau. Schließlich wollen Sie doch wissen, was SIE für Ihr Geld bekommen.

Der Raumplaner von ELEKTRO+, mit dem die elektronische Ausstattung Raum für Raum geplant werden kann, sollte als Agenda für das Gespräch mit dem Hausanbieter oder der/dem Architektin/Architekten sein. Den Raumplaner auf die eigenen Bedürfnisse detailliert abgestimmt, erhalten Sie eine realistische Einschätzung des persönlichen Bedarfs. Sie erleichtern sich mit diesem “Handwerkszeug” auch die späteren Gespräche mit Architekten, Bauträgern, Generalübernehmern sowie mit Elektrofachbetrieben.

Die Werte des Raumplaners geben Aufschluss über die Mindestanforderungen an eine moderne und zukunftsfähige Elektroinstallation und definieren weitere Qualitätsstandards der elektrischen Ausstattung. Darüber hinaus: Zur Planung und Herstellung eines SmartHomes berät manufact Sie gerne.

Den von manufact empfohlenen Raumplaner finden Sie unter dem Link: http://www.elektro-plus.com/downloads/informationsmaterial?id=raumplaner

| kd VIII17 |